Trauung

Die Glocken läuten heute nur für Sie beide. In der kirchlichen Trauung versprechen Sie vor Gott und der Gemeinde, Ihren Lebensweg miteinander zu gehen. Für Ihre Ehe bitten Sie um Gottes Segen.

Die Hochzeit ist das Fest einer Gemeinschaft. Voller Dankbarkeit und Hoffnung stehen Sie vor Gott. Schön, dass Sie sich geufunden haben. Sie feiern Ihre Liebe und hoffen, dass Gutes in Ihrer Beziehung wachsen kann. Auch in schweren Zeiten und ein Leben lang.
Im Traugottesdienst bitten Sie als Paar um Gottes Segen und danken Gott für einander. Vor Gott und der versammelten Gemeinde versprechen Sie, sich zu lieben und treu zu sein.
Ihre Ehe oder Partnerschaft wird nach evangelischem Verständnis auf dem Standesamt geschlossen.
Im Gottesdienst bitten Sie um den Segen für Ihre Partnerschaft.

Sie möchten sich trauen? Wenden Sie sich möglichst früh an das Pfarramt, um einen Termin für Ihre kirchliche Trauung zu vereinbaren.

Wenn Sie mehr zum Thema Trauung wissen möchten, klicken Sie hier.